Glaskunstwerk wurde für Losser erhalten

Vor Kurzem wurde bei Wouter Witzel ein neues Büro für 5 Abteilungen eröffnet. In dieser neuen Abteilung befindet sich auch ein Besprechungszimmer welches mittels einer Glaswand abgetrennt wurde. Diese Glaswand ist sehr speziell, da es sich um ein Glaskunstwerk von dem Künstler Louis La Rooy handelt.

Das Kunstwerk ist eine Glaswand von 3,5 x 2,5m und wurde ursprünglich von der Rabobank in Losser (Niederlande) übernommen. Die Rabobank hatte jedoch keine Verwendung mehr für dieses Kunstwerk und hätte es wahrscheinlich vernichten lassen. Nach Einigung beider Parteien, haben die Maler das Kunstwerk vorsichtig entfernt und in dem neuen Büro von WW EuroValve platziert, damit das Glaskunstwerk für Losser erhalten bleibt.

Der Künstler selbst freut sich auch, dass seine Arbeit nicht verloren gegangen ist: „Schön zu hören, dass Sie der neue Besitzer meines Glaskunstwerkes sind. Ich habe das vor Jahren für die Rabobank gemacht. Es ist eine dekorative Glaswand ohne Ansprüche. Ich wünsche Ihnen viel Spaß!“